Gebühren

Gebühren für Betreibungshandlungen

(Art. 16, 68 SchKG und GebV SchKG)

 

Grundsätzlich können die Betreibungsämter einen Kostenvorschuss für ihre Betreibungshandlungen verlangen (Art. 68 SchKG). Die Gebühren werden gemäss Gebührenverordnung SchKG (GebV SchKG) erhoben.

 

Gebühren für Zahlungsbefehle

Die Gebühr für den Erlass, die doppelte Ausfertigung, die Eintragung und die Zustellung bemisst sich nach der Höhe der Forderung:

 

 

Betrag der Forderung

Gebühr (inkl. Posttaxen)

bis CHF 100.00 CHF 20.30
von CHF 100.05 - 500.00 CHF 33.30
von CHF 500.05 - 1'000.00 CHF 53.30
von CHF 1'000.05 - 10'000.00 CHF 73.30
von CHF 10'000.05 - 100'000.00 CHF 103.30
von CHF 100'000.05 - 1'000'000.00 CHF 203.30
über CHF 1'000.000.00 CHF 413.30